©    Iris Bauer            
Nasenarbeit                            
Hunde mögen und brauchen neben der körperlichen Auslastung regelmäßige Kopfarbeit, geistige Beschäftigung.                     
Wer mich kennt, weiß, dass ich die Beschäftigung mit dem Futterapportierbeutel in meinen Podencoalltag einfüge.       
      
Wer meine Podencos kennt, weiß, dass diese Regen, Kälte und Sturm hassen. Deshalb habe ich u. a. Schnüffelteppiche auf den Plan gerufen.                    

 

 

 

                         

         

Tobi hat in hohem Alter von ca. 18 Jahren noch eifrig geschnüffelt. Für alte und / oder schwache Hunde eine wunderbare Art der Beschäftigung, da sie ohne großen Kraftaufwand zum Ziel kommen und die Nase frisch bleibt. 

  

Für geräuschempfindliche, schreckhafte Hunde sind die Schnüffelteppiche sehr zu empfehlen. Kein Klicken, Klappern etc. beim Erschnüffeln der Futterstücke. Für Neuzugang Finn, der noch unsicher und schreckhaft ist, genau das Richtige. 

Meine Schnüffelteppiche beziehe ich von Regina Schwarz, die diese mit Liebe in Handarbeit herstellt. Der Link zum Schnüffeln: http://www.evarinya.de/ 

 

 

Die Fotos und Texte dieser Homepage unterliegen den Urheberrechten von Iris Bauer und dürfen ohne Zustimmung nicht weiterverwendet werden.  

 

 

 
© 2008 Iris Schneider -

info@hundeblueten.de

CMS von artmedic webdesign